29.04.2015 – Vatikanstadt

Papst spricht mit Ban Ki Moon über Klimawandel

UN-Generalsekretär Ban Ki Moon hat im Vatikan an einer internationalen Konferenz zum Klimaschutz teilgenommen. Der Klimawandel sei das „bestimmende Thema unserer Zeit“, zitierte Radio Vatikan am Dienstag aus seiner Eröffnungsrede. Er wirke sich weltweit auf Gesundheit und Wohlstand, Nahrungs- und Trinkwassersicherheit, Migration, Frieden und Sicherheit aus. Vor allem die Ärmsten litten unter den Folgen des klimatischen Wandels, obwohl sie ihn selbst nicht verursacht hätten, so Ban. Die Staatengemeinschaft könne auf die Herausforderungen nur gemeinsam reagieren. Dabei sei sie auf die großen Religionen und die Wissenschaft als Verbündete angewiesen.
Lesen Sie den ganzen Beitrag auf weltkirche.katholisch.de

 

Udostępnij